Stricken
«
»
FADEN GERISSEN.
Beim Nähen gewöhnlich,
bei Eltern tiefgreifend.

Wir helfen,
Wege zu finden.

Blau Vase
«
»
LEER UND ABGENUTZT.
Bei Gegenständen denkbar,
bei Menschen traurig.

Wir helfen,
Wege zu finden.

Muffin
«
»
VOLLPACKEN.
Bei Tüten üblich,
bei Menschen erschöpfend.

Wir helfen,
Wege zu finden.

Hemd
«
»
ZERKNITTERT.
Bei Hemden normal,
bei Menschen beklemmend.

Wir helfen,
Wege zu finden.

Kochen
«
»
ES KOCHT.
In Pfannen alltäglich,
für Menschen zermürbend.

Wir helfen,
Wege zu finden.

fahrrad
«
»
EIN SCHLECHTES VENTIL.
Bei Velos austauschbar,
bei Jugendlichen folgenschwer.

Wir helfen,
Wege zu finden.

Zerknittert
«
»
ENTWURZELT.
Bei Pflanzen natürlich,
bei Kindern schmerzlich.

Wir helfen,
Wege zu finden.

Puzzel
«
»
IN 1000 TEILE.
Bei Puzzles herausfordernd,
für Seelen quälend.

Wir helfen,
Wege zu finden.

SOZIALTHERAPEUTISCHE DIENSTE

Stationäre und tagesklinische Angebote für erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen und in Krisensituationen

Am Leben teilnehmen
Die Sozialtherapeutischen Dienste bieten einen Behandlungsrahmen für Menschen ab 18 Jahren mit psychischen Erkrankungen und in Lebenskrisen, bei denen ambulante Angebote nicht ausreichen. Die Akutphase muss abgeschlossen sein und die Klientinnen und Klienten dürfen keine Pflegebedürftigkeit haben. Zu den Sozialtherapeutischen Diensten gehören die Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG) in Mauren mit stationären, halbstationären und ambulanten Dienstleistungen sowie Aussenhäuser. Ziel ist die rasche Genesung, die berufliche, familiäre und gesellschaftliche Wiedereingliederung und das Erreichen einer guten Lebensqualität.
 
Wer kommt in die TWG und wie wird der Aufenthalt finanziert?
Die Therapeutische Wohngemeinschaft bietet einen individuell abgestimmten Behandlungsrahmen für junge Frauen und Männer ab 18 Jahren…
 
... mit psychischen Erkrankungen:
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Affektive Störungen
  • Suchterkrankungen
  • Schizophrene Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Belastungsstörungen
  • etc.

... in Lebenskrisen
  • im Zusammenhang mit belastenden Lebensereignissen
  • zur Bewältigung von Störungen bei Entwicklungsaufgaben
  • etc.

Aufnahme
Als Voraussetzung für eine Aufnahme in der Therapeutischen Wohngemeinschaft muss eine akute Selbst- oder Fremdgefährdung ausgeschlossen werden können. Die Aufnahme erfolgt über die Zuweisung durch einen Hausarzt, Facharzt oder durch das Amt für Soziale Dienste.
 
Der Aufenthalt in der Therapeutischen Wohngemeinschaft wird je nach Lebens- und Gesundheitssituation von unterschiedlichen Kostenträgern finanziert:
  • Amt für Soziale Dienste
  • Krankenkasse
  • Invalidenversicherung

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Für nähere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeitenden der Sozialpsychiatrischen Dienste gerne zur Verfügung.
 
Sozialpsychiatrische Dienste
Leiterin
Frau Erika Heis
Felbaweg 10, 9494 Schaan
T +423 | 232 05 51
M +423 | 791 71 02
erika.heis@vbw.li

Sozialpsychiatrische Dienste
Mobiles Sozialpsychiatrisches Team
Felbaweg 10, 9494 Schaan
T +423 | 232 05 51
F +423 | 235 00 25
mst@vbw.li

Sozialpsychiatrische Dienste
Tageszentrum / Contactcafé
Frau Carmen Neuhaus-Giuliani
Felbaweg 10, 9494 Schaan
T +423 | 232 05 51
M +423 | 791 71 13
taz@vbw.li
Sozialpsychiatrische Dienste
Manufaktur
Frau Waltraud Wohlwend
Felbaweg 10, 9494 Schaan
T +423 | 232 05 51
M +423 | 791 71 20
waltraud.wohlwend@vbw.li
Sozialpsychiatrische Dienste
Arbeitstrainigsprogramm
Herr Roman Gubser Heeb
Felbaweg 10, 9494 Schaan
T +423 | 232 88 10
M +423 | 791 71 05
atp@vbw.li